Gleich Termin vereinbaren unter 01522 9303589

Lernen

Icon Hund

Lernen mit Lernschwäche

Lernen lernen mit Bruno, dem Therapiehund

Gute Noten trotz Lernschwäche? Mit unserer tiergestützten Lernbegleitung in Velden lassen sich gute Erfolge erzielen. Gemeinsam mit dem Therapiehund Bruno verfolge ich einen ganzheitlichen und lösungsorientierten Ansatz. Für jeden Schüler, den wir betreuen, gibt es ein individuelles Lern-Konzept, beginnend am jeweiligen Entwicklungsstand. Unsere Lernberatung ist nicht an spezifische Lerninhalte gebunden, sondern eine Lern-Hilfe zur Selbsthilfe.

Neben fächerübergreifenden Lernstrategien und individuellen Lerntechniken spielen Themen wie Motivation, Selbstmanagement so wie soziale und emotionale Kompetenzen eine bedeutende Rolle. Spielerisch und ohne Druck werden Lerninhalte vermittelt damit das Lernen wieder Spaß macht.

Bild Kind

Als Lernduo begleiten wir Ihr Kind bei:

  • Lese-Rechtschreibschwäche/ Legasthenie
  • Rechenschwäche/ Dyskalkulie
  • Konzentrations- und Aufmerksamkeits-
    schwierigkeiten (AD(H)S)
  • Lernblockaden und Motivationsverlust
  • Schul- und Versagensängsten
  • Wahrnehmungsschwierigkeiten.

Fördern

LRS- & Dyskalkulie-Förderung
für schnelle erste Erfolge

Icon Hund

LRS-Förderung: Es gibt nicht diese eine Lese-Rechtschreibschwäche. Die Erscheinungsformen von LRS sind sehr verschieden und unterschiedlich stark ausgeprägt. Aus diesem Grund arbeiten wir als Lernduo mit individuellen Förderprogrammen. Nach dem Prinzip "Vom Einfachen zum Schwierigeren" ist es unser Ziel, den Schülern möglichst schnell erste Erfolge im Lesen und Schreiben zu vermitteln.

Dyskalkulie-Förderung: Schlechte Leistungen im Rechnen sind nicht immer auf mangelnde Übung und unzureichendes Lernen zurückzuführen, sondern können Ursache einer Rechenschwäche sein. Der Förderplan bei einer Dyskalkulie muss ebenso wie bei einer Lese-Rechtschreibschwäche auf den Schweregrad der Störung und den individuellen Entwicklungsstand des Kindes abgestimmt werden. Die einzelnen Lernschritte werden auf die antrainierten Gewohnheiten des Kindes zugeschnitten. Das heißt: (Falsche) Rechenstrategien werden gezielt thematisiert und aufgearbeitet.

Lernen unterstützen
durch gezielte Eltern-Beratung

Icon Hund

Eine erfolgreiche Lerntherapie wird getragen von konstruktiver Elternarbeit. Schulprobleme haben immer auch Auswirkungen auf das Familiensystem. Daher ist eine intensive Elternberatung und Elternschulung notwendig. Die (Schul-)probleme des Kindes dürfen nicht zum ausschließlichen Thema der familiären Kommunikation werden. Unser Ziel ist es, die schulische Situation des Kindes innerhalb des familiären Umfelds zu "entdramatisieren" und die Eltern-Kind-Beziehung zu entlasten.

Mit Methoden aus der systemischen Familientherapie werden die Muster der familiären Kommunikation und die Familiendynamik erfasst und thematisiert. Sie als Eltern lernen auf diese Weise, Ihren Blick wieder auf Ihr Kind zu richten, auf Wünsche, Hoffnungen, Eigenschaften, Schwächen und Stärken – und nicht nur auf die schulischen Leistungen.

  • Einzelgespräche zur Unterstützung und Entwicklung des Kindes begleitend zur Lerntherapie
  • Hilfe in Erziehungsfragen, vor allem in Krisensituationen
  • Unterstützung beim Dialog mit der Schule/ Schullaufbahnberatung